Aktuelles
    News
    Energiespartipps
    TV-Beitrag im SWR
    Der Westerwaldsteig

  Die Gemeinde
    Über uns
    Unser Wappen
    Schulchronik

  Für Sie da
    Gemeinderat
    Kontakt

  Wir bieten
    Ortsvereine
    Unternehmen
    Gastronomie

  Informationen
    Dorfgemeinschaftshaus
    Grillhütte
    Terminplan
    Hallenbelegungsplan
    Links


  
WetterOnline
Das Wetter für
Winnen


Webhosting bei netclusive


Ortswappen der Gemeinde Winnen

Beschreibung des Wappens:
Rundschild durch Göpelschnitt geteilt, vorne in blau ein rotbewehrter und - gezungter Löwe, hinten in Gold ein grüner Lindenzweig mit 9 Blättern, unten in rot eine silberne Waagschale.

Heraldische Begründung:
Der Lindenzweig steht symbolisch für das Stuhllindengericht Winnen, welches bis in das 17 Jahrhundert für 9 Zehnten zuständig war. Dafür stehen auch die 9 Lindenblätter. Weiter wird die Gerichtsbarkeit durch eine Waagschale dokumentiert.

Das Wappentier, der gezungte Löwe, zeigt die langjährige Zugehörigkeit zum Herrschaftsgebiet der Nassauer Grafen, Nassau Oranien bzw. dem Herzogtum Nassau, daher auch die auch die goldene und blaue Feldfarbe, den Hausfarben Nassaus.

Die rote Feldfarbe erinnert an die Westerburger Grafen, zu deren Herrschaft die Gemeinde Winnen lange Zeit gehörte, ebenso aber auch die blaue Feldfarbe.